Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Unterlegener Bieter kann sich gegenüber Neukonzessionär nicht auf fehlerhafte Konzessionsvergabe durch die Gemeinde berufen
Autor:Ball, RA Florian
Behörde / Gericht:Landgericht Mannheim
Datum:03.05.2013
Aktenzeichen:22 0 33/12 Kart
Gesetz:KAV GWB EnWG
Typ:Rechtsprechung
Kategorien:Energie(wirtschafts)recht, Konzessionsabgaberecht, Wettbewerbs-/Kartellrecht, Zivilrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:13002514 ebenso Heft 10/2013, Seite 276

Unterlegener Bieter kann sich gegenüber Neukonzessionär nicht auf fehlerhafte Konzessionsvergabe durch die Gemeinde berufen

. . . - Urteil des LG Mannheim vom 3.5.2013 - 22 0 33/12 Kart -1 Vorbemerkung der Redaktion: Die Klägerin, ein Energieversorgungsunternehmen und Altkonzessionärin in den betreffenden Gemeinden, hat beantragt festzustellen, dass die beklagte Neukonzessionärin keinen Anspruch auf Übergabe und Übereignung der im Eigentum der Klägerin befindlichen Stromnetzverteilungsanlagen hat. Die Gemeinden haben die Beklagte, ein Kooperationsunternehmen der ausschreibenden . . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche