Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Buchempfehlungen

Treffer 31 bis 40 von 420
alle Treffer

BKI GmbH (Hrsg.): BKI Objektdaten Altbau – A9, 2015

Das Werk enthält:

  • 77 realisierte Altbau-Objekte aus der Praxis
  • Vorher-/Nachher-Abbildungen zu den Objekten, inklusive farbigen Fotos, Zeichnungen, Baubeschreibungen
  • Aktuelle Kostenkennwerte, differenziert nach Baukosten für Abbrechen, Herstellen und Wiederherstellen
  • Leichtes Auffinden von Kostenkennwerten durch übersichtliche Gliederung

Unterteilt in:

  • Erweiterungen
  • Umbauten
  • Modernisierungen
  • Instandsetzungen

Hinweise zur CD-ROM:

Die Daten des Fachbuchs BKI Objektdaten Altbau A9 werden zusätzlich auch digital auf der beiliegenden CD-ROM veröffentlicht. Aufgrund der großen Datenmenge werden die 2. bis 3. Ebene DIN 276 nur auf CD-ROM veröffentlicht.

Die digitale Form der BKI Daten bietet viele Möglichkeiten und Erleichterungen. So ist durch die Zoomfunktion die Schriftgröße variabel, Details in Zeichnungen sind besser zu erkennen, die Suchfunktion erleichtert das Auffinden von Begriffen und die Baumstruktur ermöglicht das schnelle Durchblättern und Auffinden der Objekte.

Die CD-ROM enthält das Fachbuch BKI Objektdaten Altbau A9 als Datei mit zusätzlichen Inhalten auf 1.600 Seiten:

  • Objektdaten mit Kostenkennwerte der 2. und 3. Ebene nach DIN 276 als Einzeldateien
  • Zusammenstellung der 3. Ebene nach der Kostengruppengliederung DIN 276
  • Objektdaten mit Kostenkennwerte der 2. und 3. Ebene nach DIN 276 als Gesamtdatei

mailto:info@bki.de

http://www.bki.de

mehr

BKI GmbH (Hrsg.): BKI Objektdaten Neubau – Band N12, Kosten abgerechneter Bauwerke Kostenkennwerte, 2013

Die Planung der Baukosten ist der wesentliche Faktor bei einem Bauprojekt. Kostenermittlungen sind aber meist nur so gut wie die angewendeten Daten und Methoden.

Das Baukosteninformationszentrum BKI wurde daher 1996 von den Architektenkammern aller Bundesländer gegründet, um die Bereitstellung aktueller Daten sowie die Entwicklung und Vermittlung zielführender Methoden hinsichtlich der Baukostenberechnung zu ermöglichen.

Die Fachbuchreihe »BKI Objektdaten« stellt vor diesem Hintergrund eine einzigartige Sammlung gebauter und vollständig abgerechneter (Vergleichs-)Bauwerke dar.

Die Fachbuchreihe liefert aktuelle Kostenkennwerte abgerechneter Bau-Projekte, dokumentiert mit Fotos, Zeichnungen und Baubeschreibungen. Mit Hilfe der Kostenkennwerte können die Baukosten geplanter Neubaumaßnahmen rationell und sicher ermittelt und Projekte auf ihre Wirtschaftlichkeit hin über prüft werden. Fotos, Grundrisse, Ansichten und detaillierte Baubeschreibungen erleichtern dabei den Vergleich.

Aus der Reihe »BKI Objektdaten Neubau « ist nun der vorliegende Band N12 erschienen, mit dem die neu erfassten Objekte der BKI-Baukostendatenbank veröffentlicht werden. Das Buch liefert aktuelle Kostenkennwerte nach DIN 276 und Leistungsbereichen für 113 realisierte Neubau-Objekte verschiedener Gebäudeart: Bürogebäude, Wohn- und Gemeinschaftsstätten, Schulen und Kindergärten, Gebäude für wissenschaftliche Lehre und Forschung, Sportbauten, Produktion, Gewerbe und Handel, Lager, Garagen, Gebäude anderer Art. In der gesamten Fachbuchreihe Neubau stehen damit 972 Vergleichsobjekte zur Verfügung.

Eine ausführliche Erläuterung auf den ersten Seiten, erleichtert dem Leser den Zugang und das Verständnis hinsichtlich der nachfolgenden ausführlichen Objektdokumentationen, so dass dieses Werk durchaus auch dem nicht fachkundigen Leser empfohlen werden kann, der sich als Bauherr oder als Investor einen Überblick über die entstehenden Baukosten verschaffen möchte.

Das Werk berücksichtigt auch die unterschiedliche regionale Baupreis-Entwicklung. Mit den integrierten BKI Regionalfaktoren 2014 können die Bundesdurchschnittswerte an den jeweiligen Stadt- bzw. Landkreis angepasst werden. Die Bauobjekte können somit auch hinsichtlich des Bauorts bewertet werden.

Die große Anzahl der neu dokumentierten Objekte hat den Herausgeber veranlasst dem Buch eine CD-ROM bei zu legen auf der folgende Daten enthalten sind:

  • das komplette Buch als Datei »BKI Objektdaten N12«
  • die Zusammenstellung der Kostenkenn werte der 3. Ebene nach DIN 276
  • die Zusammenstellung der Kostenkennwerte der 4. Ebene nach BKI
  • die Kostendaten der 2. und 3. Ebene, sowie die BKI Ausführungsklassen aller neu dokumentierten Objekte als Einzeldateien.

Eine ebenfalls beigefügte »Deutschlandkarte« veranschaulicht die unterschiedlichen Regionalfaktoren.

»BKI Objektdaten Neubau« ist die sichere Grundlage zur Kostenermittlung nach DIN 276 und Leistungsbereichen. Das Fachbuch bietet Hilfe in allen Phasen der Kostenplanung und gewährleistet eine große Übereinstimmung zwischen geplanten und realisierten Baukosten im Sinne zufriedener Bauherren.

mehr

BKI GmbH (Hrsg.): BKI Objektdaten Neubau, Kosten abgerechneter Bauwerke, 2018

Aktuelle Kostenkennwerte abgerechneter Neubau-Objekte - ausführlich mit Fotos, Zeichnungen und Baubeschreibungen dokumentiert.

  • Büro- und Verwaltungsgebäude
  • Gebäude des Gesundheitswesens
  • Gebäude für Forschung und Lehre
  • Schulen und Kindergärten
  • Sportbauten
  • Wohngebäude
  • Gewerbegebäude
  • Kulturgebäude

Vorteile im Überblick:

  • Baukosten im Bild zu 102 Objekten
  • Aktuelle Kostenkennwerte nach DIN 276 und Leistungsbereichen
  • Ausführliche Objektbeschreibung mit Fotos, Zeichnungen und Baubeschreibungen
  • Inkl. CD-ROM mit zusätzlichen Baukosten im Bild (850 Seiten)

Hinweise zur CD-ROM:

Die Daten des Fachbuchs BKI Objektdaten Neubau N16 werden zusätzlich auch digital auf der beiliegenden CDROM veröffentlicht. Die CD-ROM beinhaltet über 850 Seiten mit Kostenkennwerten zu den Objekten für die 2. bis 4. Ebene nach DIN 276.

Die digitale Form der BKI Daten bietet zusätzlichen Praxisnutzen:

  • mit der Zoomfunktion ist die Schriftgröße variabel
  • auch Details in Zeichnungen sind besser zu erkennen
  • die Suchfunktion erleichtert das Auffinden von Begriffen
  • die Baumstruktur ermöglicht das schnelle Durchblättern und Auffinden der Objekte

mehr

BKI GmbH (Hrsg.): BKI Objektdaten Nutzungskosten – NK5, 2015

Folgende Gebäudearten sind im Band NK5 enthalten: Verwaltungsgebäude, Institutsgebäude, Pflegeheime, Kinderbetreuungseinrichtungen, Wohnhäuser, Bibliotheken/Archive, Kirchen sowie Gemeindezentren

NEU: Mit statistischen Nutzungskosten für die Erfahrungswerte von über 240 Objekten

Die Vorteile im Überblick:

  • Aktuelle Nutzungskostenkennwerte für Gebäude und Außenanlagen nach DIN 18960
  • Aktuelle Flächen-/Planungskennwerte für Gebäude und Außenanlagen nach DIN 277
  • Farbige Fotos und Zeichnungen, Beschreibungen zu allen Gebäuden
  • Schnelles Auffinden von Kennwerten
  • Ausführliche Beschreibung der Nutzung.

Das Fachbuch entstand in Kooperation mit dem Institut für Bauökonomie, Universität Stuttgart, Prof. Dr. Christian Stoy.

info@bki.de

www.bki.de

mehr

Bleicher: Abfallrecht, Darstellung, 2. Auflage 2018

Auf dem Gebiet des Abfallrechts hat es in den letzten Jahren zahlreiche Änderungen gegeben. In der beruflichen Praxis wirft diese komplexe Materie immer wieder Fragen auf. Das vorliegende Werk gibt einen Überblick über das Abfallrecht und erläutert die wichtigsten rechtlichen Aspekte der Abfallentsorgung praxisnah und verständlich.

Es enthält komprimierte Erläuterungen des KrWG, der VerpackV, des ElektroG, des BattG, der DepV und weiterer praxisrelevanter Vorschriften des Abfallrechts. Enthalten sind auch die im Oktober 2017 bekannt gemachte neue Klärschlammverordnung und vor allem das Verpackungsgesetz, das im Wesentlichen am 1. 1. 2019 in Kraft treten wird. Neu aufgenommen wurden Erläuterungen zu spezifisch kommunalen Aspekten des Abfallrechts.

Das Werk wendet sich insbesondere an Gemeinde-, Stadt-, Kreisverwaltungen, deren Abfall- und Umweltbehörden, Zweckverbände, kommunale Unternehmen, Ingenieurplanungsbüros, Abfallwirtschafts- und Abfallentsorgungsunternehmen, Umwelt-, Naturschutzverbände, Industrie- und Handelskammern, Praxis und Ausbildung.

Doch auch fachlich interessierte Laien können sich schnell in komprimierter Form einen fachlich fundierten Überblick über das geltende Abfallrecht verschaffen, insbesondere auch Quereinsteiger in dieses Rechtsgebiet - auf der Ebene eines Hauptverwaltungsbeamten, eines Dezernenten, eines Fachbereichsleiters oder eines Sachbearbeiters.

mehr

Bodenheupt/Lindemuth (Hrsg.): Technisches Handbuch Straßen- und Außenbeleuchtung, 1. Auflage 2013

Neue Technologien erobern den Bereich der Straßenbeleuchtung! mehr

Böhm, Dr./Burmeister, Dr. (Hrsg.): Münchener Vertragshandbuch, Band 1, Gesellschaftsrecht, 8. Auflage, 2018

Angesichts wachsender Normenflut und zunehmender internationaler Verflechtungen werden die rechtsgestaltenden Aufgaben der Rechtsanwälte, Notare und Unternehmensjuristen immer komplexer. Sie müssen, oft unter Zeitdruck, für ihre Mandantschaft interessengerechte Lösungen entwickeln. Dabei hilft ihnen seit langem das Münchener Vertragshandbuch, in dem namhafte Autoren auf der Grundlage ihrer Erfahrung die Gestaltung von Rechtsverhältnissen im gesamten Zivilrecht und in ausgewählten Bereichen des Öffentlichen Rechts beispielhaft erläutern.

Die nunmehr vorliegende neubearbeitete 8. Auflage des Münchener Vertragshandbuchs umfasst sechs Bände, von denen die Bände 2-4 (Wirtschaftsrecht I-III) und 5-6 (Bürgerliches Recht I+II) jeweils eine Gruppe bilden.

Der vorliegende Band 1 »Gesellschaftsrecht « bietet rund 600 kommentierte Formulare zu folgenden Themen:

  • Gesellschaft des bürgerlichen Rechts und Partnerschaftsgesellschaft
  • Offene Handelsgesellschaft
  • Kommanditgesellschaft
  • Gesellschaft mit beschränkter Haftung
  • Aktiengesellschaft
  • Genossenschaft
  • Verein
  • Stiftung
  • Stille Beteiligung, Unterbeteiligung, gesellschaftsrechtliche Treuhand,
  • Konzernrechtliche Verträge, Eingliederung, Ausschluss von Minderheitsaktionären
  • Verschmelzung
  • Spaltung
  • Formwechselnde Umwandlung
  • Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung
  • Europäische Aktiengesellschaft
  • Europäische Genossenschaft

Das Werk wendet sich insbesondere an Rechtsanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer, Rechtsabteilungen, Geschäftsführer, Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder, Gesellschafter, Banken.

mehr

Bongaerts/Neubeck: E-Bilanz, Erläuterungen und Anleitungen zur Taxonomie, 3. Auflage, 2014

Die erforderliche elektronische Übermittlung von Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen unter Berücksichtigung der komplexen Taxonomie stellt hohe Anforderungen an die Unternehmen und die Berater.

Das Werk legt ausführlich und kompetent dar, worauf zu achten ist und welche Pflichtfelder auszufüllen sind. Grundlage für die Neuauflage des Ratgebers ist die Kerntaxonomie in der Version 5.3., die mit BMF-Schreiben vom 13.06.2014 veröffentlicht worden ist und grundsätzlich für Wirtschaftsjahre anwendbar ist, die nach dem 31.12.2014 beginnen.

Schwerpunkt der aktuellen Version ist die Erweiterung der Kerntaxonomie in dem Bereich der teilweise steuerbefreiten Körperschaften. Daneben wurde die Abbildung der Datensätze für inländische Betriebstätten ausländischer Unternehmen sowie der kommunalen Betriebe verbessert. Das GCD-Modul wurde um die »Informationen zum Unternehmen« ergänzt und außerdem die Angaben zu Offenlegung integriert.

Das Werk ist bilanzpostenorientiert aufgebaut. Die jeweiligen Auszüge aus der Taxonomie sind den Bilanzposten vorangestellt. Somit ist eine strukturierte und schnelle Orientierung möglich.

Die inhaltlichen Schwerpunkte

  • Positionsweise Kommentierung der Kerntaxonomie
  • Grundlagen der steuerlichen Taxonomie
  • Erstellung der E-Bilanz
  • Technische Rahmenbedingungen
  • Auswertungsmöglichkeiten der Finanzverwaltung, Abdruck aller Positionen von GCD-und GAAPModul nebst den für die Implementierung relevanten Feldern

Außerdem enthalten

  • Praxishinweise
  • Beispiele

mehr

Bongartz: Energiesteuer, Stromsteuer, Zolltarif, 7. Ergänzungslieferung, Stand: November 2012

Bongartz: Energiesteuer, Stromsteuer, Zolltarif, 7. Ergänzungslieferung, Stand: November 2012, GW rd. 1.480 S., im Ordner, 88,00 € Vorzugspreis bei Fortsetzungsbezug (mind. 3 Erg.-Lfg.), ISBN 978-3-8006-4524-4, Verlag Franz Vahlen GmbH,... mehr

Bormann/Kauka/Ockelmann: Handbuch GmbH-Recht, 3. Aufl., 2015

Die GmbH ist die wichtigste Gesellschaftsform in Deutschland - und damit ein attraktives Betätigungsfeld für alle Rechtsanwälte und Notare, Steuer- und Unternehmensberater.

Dieses Werk ist für die Beratung im GmbH-Recht von Praktikern für Praktiker geschrieben.

Es gibt fundierte Antworten auf alle gesellschafts-, steuer-, sozial- und arbeitsrechtlichen Fragen in Zusammenhang mit der GmbH.

Sämtliche relevanten Probleme, von der Gründung bis zur Auflösung/Liquidation, die sich auf allen Stufen des GmbH-»Lebens« ergeben können, werden kompetent und umfassend erläutert, wobei die Autoren den konkreten Praxisbezug stets im Auge behalten.

Die graphische Hervorhebung der Kernaussagen und zahlreiche Arbeitshilfen, wie z.B. Übersichten, Checklisten, Muster und Formulierungsbeispiele (zweisprachig englisch/deutsch), erhöhen den Praxisnutzen und machen dieses Handbuch zu einem unverzichtbaren Arbeitsmittel. Die beiliegende CD-ROM ermöglicht eine vertiefte Recherche u.a. in den im Volltext hinterlegten Entscheidungen sowie eine direkte Übernahme der Muster in die Textverarbeitung.

Kapitel 1 des Werks gibt einen allgemeinen Überblick über die für im Bereich des GmbH-Rechts Tätigen relevante Rechtsprechung und gesetzlichen Neuerungen zu Fragen des GmbH-Rechts seit dem Erscheinen der zweiten Auflage im Jahre 2011. Auch am Anfang jedes einzelnen Kapitels wird der Leser einleitend auf den aktuellen Stand im jeweiligen Bereich des GmbH-Rechts gebracht. Dies ist gerade für den Praktiker ein großer Vorzug dieses Werks.

Lag der Schwerpunkt der ersten beiden Auflagen noch auf der Darstellung der infolge der weitreichendsten Reform des Gesellschaftsrechts seit Jahrzehnten durch das MoMiG und die Unternehmensteuerreform 2008 sich ergebenden ganz neuen Herausforderungen in der täglichen Beratungspraxis, so werden nun die mittlerweile gesammelten Erfahrungen vertiefend erläutert und in das Gesamtkonstrukt GmbH-Recht eingearbeitet. Der Leser profitiert hierbei vom spezialisierten Ursprungsansatz des Werkes hinsichtlich der sich aufgrund des MoMIG ergebenden Änderungen.

Das Werk hat demgemäß sozusagen einen Vorsprung bei der Konsolidierung und vertiefenden Betrachtung dieser Problematiken/Erfahrungen.

Dabei zeichnet es sich nicht nur durch seine hohe Aktualität aus - es berücksichtigt neben dem MoMiG auch die Unternehmenssteuerreform 2008 und das Finanzmarktstabilisierungsgesetz (FMStG) sowie in Teilen das anstehende Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) - sondern es zeigt auch den unmittelbaren Handlungsbedarf für GmbH-Geschäftsführer und deren Berater auf und ist insgesamt streng an den Bedürfnissen der Praxis ausgerichtet.

Aus dem Inhalt:

Gründung einer GmbH • Die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) • Kapitalaufbringung bei Gründung und Kapitalerhöhung • Kapitalerhaltung • Rechtsstellung der Gesellschafter • Der Geschäftsführer • Die Rechtsstellung von Aufsichtsrat oder Beirat • Der GmbH-Geschäftsanteil und seine Übertragung • Die Gesellschaft in Krise und Insolvenz • Auflösung, Liquidation und Beendigung der Gesellschaft • Die GmbH im Konzern • Besteuerung der GmbH und ihrer Gesellschafter • Rechnungslegung der GmbH • Die GmbH im Prozess • Wirtschaftsstrafrecht

mehr

Schnellsuche

Erweiterte Suche

NEWSLETTER

Hier können Sie sich für den kostenlosen vw-online Newsletter anmelden.




Wenn Sie sich bereits angemeldet haben, und Sie möchten Ihre Daten ändern, klicken Sie hier.

Schnellsuche

Erweiterte Suche