Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Buchempfehlungen

Treffer 1 bis 6 von 6
J

Jäger/Lang/Künze: Körperschaftsteuer, Grüne Reihe Bd. 6, 19. Auflage 2016

Der Band Körperschaftsteuer aus der Grünen Reihe eignet sich sowohl für den Praktiker als auch für die anspruchsvolle steuerrechtliche Ausbildung. Das mittlerweile in der 19. Auflage vorliegende Werk enthält eine ausführliche Darstellung der systematischen Grundlagen der Körperschaftsteuer.

Das Werk stellt das gesamte Körperschaftsteuerrecht kompakt, anschaulich und praxisnah dar, wobei die zahlreich eingearbeiteten Beispielsfälle das Verständnis für die oft schwierigen Zusammenhänge in diesem Steuerrechtsgebiet unheimlich fördern.

Aufgrund seines systematischen Aufbaus empfiehlt sich das Werk für den Studierenden oder den Steuerberaterprüfungskandidaten, der sich umfassend und grundlegend in das Körperschaftsteuerrecht einarbeiten will. Die umfangreichen und vertiefenden Darstellungen zu sämtlichen Problemstellungen im Körperschaftsteuerrecht weisen das vorliegende Werk aber in gleichem Maße als Handkommentar aus, der dem Praktiker im Körperschaftsteuerrecht ebenso gute Dienste bei der Beantwortung von Spezialproblemen im Zusammenhang mit der Erstellung von Körperschaftsteuererklärungen leistet.

Die Neuauflage wurde wieder umfassend überarbeitet und befindet sich auf aktuellem Rechtsstand. Berücksichtigt wurden die zahlreichen Änderungen, die sich durch Gesetzgebung, Rechtsprechung und Finanzverwaltung ergeben haben. Insbesondere berücksichtigt die Neuauflage bereits die neuen Körperschaftsteuer- Richtlinien 2015, die Körperschaftsteuer- Hinweise 2015 sowie das Steueränderungsgesetz 2015.

In der Neuauflage umfassend eingearbeitet sind u.a.:

  • die Entschärfung des § 8c KStG durch das Wachstumsbeschleunigungsgesetz und das Steueränderungsgesetz 2015;
  • die kleine Organschaftsreform mit umfassenden Neuregelungen im Organschaftsrecht;
  • Entschärfungen bei der Zinsschranke;
  • die neue Steuerpflicht der Streubesitzdividenden ab März 2013;
  • die Ausweitung des Korrespondenzprinzips ab 2014;
  • die Verschärfung bei Einbringungen in Kapitalgesellschaften nach §§ 20, 21 UmwStG;
  • der Umwandlungssteuer-Erlass vom 11.11.2011;
  • die neueste BFH-Rechtsprechung zu verdeckten Gewinnausschüttungen (z.B. bei Pensionszusagen) und zu verdeckten Einlagen.

Dieser Band zum Körperschaftsteuerrecht ist für Studierende und Praktiker gleichermaßen eine unabdingbare Hilfe und kann jedem, der sich mit dem Thema Körperschaftsteuer auseinandersetzen muss, nur wärmstens empfohlen werden.

mehr

Jehle: Bau von Wasserkraftanlagen 5. Auflage 2011

Die Wasserkraft zählt zu den ältesten von Menschen genutzten Kräften der Natur und ist eine seit langer Zeit erfolgreiche Möglichkeit zur Erschließung erneuerbarer Energien. Das zunehmende Umweltbewusstsein lässt das Interesse an der Nutzung der Wasserkraft wieder steigen, denn Wasserkraft ist CO2- und schadstofffrei.

Umweltfreundliche und wirtschaftlich erfolgreiche Wasserkraftnutzung benötigt umfangreiches Fachwissen zum Thema. Das anerkannte Fachbuch vermittelt Hintergründe und Zusammenhänge von Konzeption, Bau und Betrieb von Wasserkraftanlagen.

In der 5. Auflage wurden zusätzlich Beschreibungen von Kleinstwasserkraftwerken sowie Beispiele für Wirtschaftlichkeitsberechnungen aufgenommen. Ingenieure und Planer, die sich mit dem Bau von Wasserkraftanlagen beschäftigen sowie Energieberater und Fachleute in Energieversorgungsunternehmen erhalten viele nützliche Informationen zu den Themen Wasserkraft und Wasserkraftanlagen.

mehr

Jenak: Lehrgang der Lohn- und Gehaltsabrechnung, 29. Auflage, 2013

Der Lehrgang vermittelt das zur Durchführung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen erforderliche Grundwissen und ermöglicht so einen schnellen Einstieg in dieses Gebiet.

In übersichtlichen Arbeitsblättern werden Erläuterungen zur Bruttoverdienstermittlung, zur steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bewertung sowie zur Erstellung der zu erstattenden Meldungen gegeben und durch viele Einzelübungen vertieft. Einbezogen werden auch die Beurteilung zur Krankenversicherungspflicht bei Überschreitung der Jahresarbeitsentgeltgrenze, das Verfahren zum Ausgleich von Arbeitgeberaufwendungen, die Insolvenzgeldumlage, die zu meldenden Daten zur Unfallversicherung sowie das optionale Faktorverfahren für den Lohnsteuerabzug.

In zwei umfangreichen Gesamtübungen sind die komplette manuelle Lohn- und Gehaltsabrechnung eines Monats für zehn verschiedene Arbeitnehmer und die Erstellung eines Jahreslohnkontos für einen Arbeitnehmer auf praxisorientierten Formularen vorgesehen.

Die aktuellen steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Werte, Daten und Neuregelungen für das Jahr 2013 bilden die Basis für die Erläuterungen und Übungen des Lehrgangs. Insbesondere werden in der Ausgabe für 2013 folgende Themen aktualisiert und ergänzt:

  • ELStAM-Verfahren und Bestimmungen der Lohnsteuer nach elektronischer Lohnsteuerkarte
  • Erhöhung des Beitragssatzes in der Pflegeversicherung
  • Anhebung der Entgeltgrenzen für geringfügige Beschäftigung und Gleitzone
  • Einführung der Rentenversicherungspflicht für geringfügig Beschäftigte
  • Sozialausgleich und GKV-Monatsmeldung des Arbeitgebers

Lösungen, Zusatzinformationen und Verlaufsplanungen zur Durchführung des Lehrgangs zum Download

mehr

Jennißen: WEG, Kommentar, 4. Auflage 2015

Aktuelle Neuauflage zum WEG-Großkommentar der ersten Stunde. Schon jetzt ein Standardwerk zum Wohnungseigentumsgesetz.

Herausgeber und Autoren haben diese Entwicklungen vollständig in die Neuauflage des Kommentars einfließen lassen; das Werk konnte sich dadurch, aber auch durch die Optimierung unzähliger Details, abermals weiterentwickeln. Es hat auch mit dieser Auflage an Darstellungstiefe und Inhalt gewonnen; um seine physische Handhabbarkeit für die Zukunft zu gewährleisten, wurde deshalb die Seitenzahl durch ein etwas kompakteres Druckbild wieder auf ein angemessenes Niveau zurückgeführt.

Das Werk beindruckt mit folgenden Merkmalen:

  • umfassende Erläuterung aller wohnungseigentumsrechtlichen Fragen
  • vollständige Kommentierung der unzähligen Detailprobleme
  • tiefgehende Analysen
  • innovative Lösungen
  • stichhaltige Argumentationsketten
  • 100 Prozent praxisbezogen
  • viel zitiert
  • meinungsbildend
  • wissenschaftlich fundiert

Die Neuauflage hat an Qualität noch einmal kräftig zugelegt: durch neue ausgezeichnete Autoren, noch mehr Tiefe in vielen einzelnen Kommentierungen, noch mehr Inhalt im gesamten Werk.

mehr

Jungblut/Nußbaum/Rosenbaum: Lohnsteuer Handausgabe 2011 1. Auflage 2011

In der Lohnsteuer Handausgabe sind alle Vorschriften - unter Berücksichtigung der relevanten Steuergesetzesänderungen - zum Lohnsteuerabzugsverfahren und zur Arbeitnehmerveranlagung enthalten.

Im Einzelnen sind der aktuellen Gesetzestext des Einkommensteuergesetzes für 2011, die für 2011 maßgeblichen Lohnsteuer-Richtlinien und -Hinweise sowie relevante Einkommensteuer-Richtlinien und -Hinweise abgedruckt. Dabei sind dem EStG die LStR und LStH direkt zugeordnet. Optische Hervorhebungen ermöglichen einen schnellen Überblick über erfolgte Rechtsänderungen.

Neu sind:

  • LStÄR 2011
  • JStG 2010
  • Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen

Als besonderes Plus sind ergänzend, über die amtlichen Texte hinaus, wichtige Nebengesetze, ausgewählte BFH-Urteile und BMF-Schreiben sowie bedeutsame Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder und Verfügungen der Oberfinanzdirektionen eingearbeitet. Die praktische und einheitliche Systematik erleichtert die schnelle Orientierung und den zielgerichteten Zugriff auf die gewünschte Information.

Darüber hinaus gibt es einen kostenlosen Online-Zugang zur Volltextdatenbank auch zu den letzten fünf Veranlagungen.

mehr

Jüngst/Besgen/Staschik: ABC der Kündigung, 6. Auflage, 2016

Die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses ist ein komplexer Akt. Wesentlich für eine zutreffende Behandlung ist das Zusammenspiel von Gesetzen, Rechtsprechung, Tarifverträgen und Individualvereinbarungen.

Der effektive Ratgeber erläutert daher zahlreiche Begriffe des Kündigungsrechts unter Ausweis der Rechtsgrundlagen, Rechtsprechung und Literaturmeinung. Die ABC-Struktur bietet dabei den direkten Zugriff auf das relevante Stichwort.

Ergänzt werden die ABC-Beiträge um Auszüge der wesentlichen Rechtsgrundlagen als Anhang.

Die Neuauflage des unverzichtbaren Ratgebers berücksichtigt selbstverständlich die aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht, insbesondere auch die Entscheidungen des EuGH, die grundlegenden Einfluss auf das deutsche Arbeitsrecht haben.

Neben den inhaltlichen Schwerpunkten „ABC der Kündigungsgründe und Kündigungsbegriffe“ sowie „Auszüge der maßgeblichen Rechtsgrundlagen“ enthält der Ratgeber auch Beispiele und Praxishinweise sowie Musterformulierungen.

mehr

Schnellsuche

Erweiterte Suche

NEWSLETTER

Hier können Sie sich für den kostenlosen vw-online Newsletter anmelden.




Wenn Sie sich bereits angemeldet haben, und Sie möchten Ihre Daten ändern, klicken Sie hier.

Schnellsuche

Erweiterte Suche