Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Buchempfehlungen

Treffer 1 bis 10 von 32
K

Käding/Arndt: Falltraining Einkommensteuerrecht, Fälle und Lösungen zum Steuerrecht, Band 1, 2. Auflage 2015

Über 100 praktische Fälle zur Einkommensteuer. Das Rechtsgebiet wird mittels Fällen und Lösungen leicht verständlich, praxisgerecht und detailliert dargestellt und dient der schnellen und kompakten vertiefenden Einarbeitung in die Welt des Einkommensteuerrechts. Die Konzeption des Buches ermöglicht eine solide und zielgerichtete Prüfungsvorbereitung für steuerrechtliche Studiengänge an allen Arten von Hochschulen, für die Fortbildung zum Steuerfachwirt, zur Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung und für die steuerliche Praxis. Käufer des Buchs erhalten einen kostenlosen E-Book-Zugang, der zwei Übungsklausuren zur Einkommensteuer mit Lösungen zur Online-Nutzung enthält. Komplett aktualisierte 2. Auflage.

mehr

Kahmann/Zayer (Hrsg.): Elektrizitätsmesstechnik 2013, 1. Auflage 2013

Elektrizitätsmesstechnik 2013 bietet einen umfassenden Überblick über die aktuellen Themen der Branche. Wie in den Vorjahresausgaben richten die Autorinnen und Autoren ihren Blick sowohl auf technische wie auch auf energiewirtschaftliche Themen rund um das Thema Mess- und Zähltechnik sowie die inzwischen immer bedeutsamer werdende zugehörige Datenkommunikations- und Datenverarbeitungstechnik. Eine zunehmende Betrachtung des Smart Metering als einen Teilaspekt des großen Themas Smart Grid bildet die gemeinsame Klammer um die Beiträge.

Mit den neu erworbenen Kenntnissen aus dem Jahresband finden Sie im beruflichen Alltag Unterstützung, um die Aufgabenstellungen zu bewältigen.

Aus dem Inhalt:

  • Perspektive Smart Metering in Europa bis 2020
  • Smart-Meter-Einführung in Österreich
  • Das Messwesen nach der EnWGNovelle 2011
  • Das FNN-Projekt »MessSystem 2020«
  • Anforderungen durch Smart Grid und Smart Market an die intelligente Messtechnik
  • DIN Spec 33440 »Ergonomie-Aspekte zu Smart Grid und Elektromobilität«
  • Lastverschiebung als Baustein der Energiewende
  • Mehrwerte beim Smart Metering durch Smart Home Anwendungen
  • Die wesentlichen Kostentreiber bei den Messsystemen nach BSI-Schutzprofil
  • BSI Schutzprofil: Smart-Meter-Gateway- Zertifizierung
  • Einfluss der neuen Rahmenbedingungen im Messwesen auf die unternehmensübergreifenden Prozesse
  • Sichere Zeitbereitstellung über Internet
  • Empfehlungen der Clearingstelle EEG zu Fragen des Messwesens
  • Rahmen-QM-Handbuch für staatlich anerkannte Prüfstellen

mehr

Kallmeyer: Umwandlungsgesetz, 6. Auflage 2017

Der „Kallmeyer“ ist im besten Sinne des Wortes ein Kommentar von Praktikern für Praktiker.

Das Werk liefert durchweg präzise und kompakte Informationen zu allen beratungsrelevanten Themen des Umwandlungsrechts. Neben der gebotenen Wissenschaftlichkeit ist das Werk auch ein kreativer und innovativer Ratgeber, was gerade für das Umwandlungsrecht erheblich wertvoll ist. Dementsprechend werden zu allen Problemfeldern immer wieder wichtige Gestaltungshinweise gegeben und Formulierungsvorschläge für die Umsetzung in der Praxis gemacht.

Auch in der Neuauflage steht die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund. Dem dient insbesondere ein direkter Stil: Pro und Contra werden erörtert und dann sehr schnell die praxistaugliche Lösung dargestellt. Besonderer Wert wird auf die Geschlossenheit des Werks gelegt, wobei die Vollständigkeit hinsichtlich Auswahl und Umfang der umwandlungsrechtlichen Themen in keiner Weise darunter leidet. Die Neuauflage dieses bewährten Praxiskommentars konzentriert sich - wie in den Vorauflagen - bewusst auf das Umwandlungsrecht der Kapital- und Personengesellschaften und die drei praxisrelevanten Umwandlungsmaßnahmen - Verschmelzung, Spaltung und Formwechsel, da diese Gesellschaftsformen und Umwandlungsarten ganz besonders den wirtschaftsrechtlichen Unternehmensalltag prägen. Nach wie vor legen die Autoren besonderen Wert auf die interdisziplinären Zusammenhänge und behandeln die mit den einzelnen Umwandlungsformen in engem Zusammenhang stehenden Materien, insbesondere das Bilanz- und Bewertungsrecht, das Notarrecht, das Registerrecht und das Arbeitsrecht, als Querschnittsmaterien ausführlich und umfassend mit.

Aufgrund der besonderen Praxisbedeutung enthält die Neuauflage einen neuen Anhang zum Thema „Umwandlung im Insolvenzplanverfahren“. Im Bereich des Bilanzrechts wurden darüber hinaus die finalisierten Stellungnahmen des IDW zur Rechnungslegung bei Umwandlungen und umwandlungsrelevante Aspekte der EU-Abschlussprüferreform eingearbeitet.

Insgesamt befindet sich der Kommentar im Hinblick auf Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur auf dem Stand von September 2016.

mehr

Kanning/Möller/Kolev/Pöttker: Systematische Leistungsbeurteilung, Leitfaden für die HR- und Führungspraxis, Auflage, 2013

Leistungsbeurteilungen sind die Basis, wenn es um Bonusausschüttungen, Zielvereinbarungen, interne Stellenbesetzungen oder um die persönliche Weiterentwicklung geht. Wie wird ein effektives Beurteilungssystem entwickelt? Und wie wird dieses im Unternehmen eingeführt, angewendet, ausgewertet und verbessert?

Die Autoren greifen auf neueste Forschungsergebnisse aus der Wirtschaftspsychologie zurück und präsentieren den Lesern einen Praxisleitfaden, der alle relevanten Themen zur Leistungsbeurteilung abdeckt.

Im Download-Bereich des Buches finden die Leser hilfreiche Tools und Checklisten für die tägliche Praxis wie z.B. detaillierte Beurteilungsskalen für verschiedene Berufsgruppen sowie ein Workshop-Konzept für die Führungskräfteschulung. Das Buch richtet sich an Personalmanager, Personalentwickler, Organisationsentwickler und Personaldienstleister sowie an Führungskräfte und Manager aller Funktionsbereiche.

mehr

Kanzler/Kraft/Bäuml (Hrsg.): Einkommensteuergesetz Kommentar, 1. Aufl. 2016

Dieser neue Einkommensteuergesetz Kommentar ist überaus praxisgerecht gestaltet und aufgrund seiner Online-Aktualisierung immer aktuell.

Das Werk zeichnet sich insbesondere durch seinen einzigartigen Aufbau aus: die Kommentierungen sind konsequent dreiteilig gegliedert. Die Allgemeinen Erläuterungen legen den Schwerpunkt auf verfassungsrechtliche und internationale Bezüge. Im Hauptteil werden die jeweiligen Vorschriften systematisch erläutert. Abschließend gehen die Autoren umfassend auf offene Verfahrensfragen ein und nehmen zur Durchsetzbarkeit von Ansprüchen Stellung. Aufgrund dieses einzigartigen Konzepts ist das vorliegende Werk die notwendige und überfällige Ergänzung der bereits am Markt eingeführten EStG-Kommentare. Über die klassische Normanalyse und -erklärung hinaus werden sowohl steuerplanerische Gestaltungsfragen eingehend erörtert als auch der wirtschaftliche Stellenwert der untersuchten einkommensteuerlichen Rechtsnormen aufgezeigt.

Durch die zahlreichen Abbildungen, Anwendungsbeispiele und Praxishinweise ist dieser Kommentar außergewöhnlich verständlich und praxistauglich. Der Steuerpraktiker erhält dadurch sowohl in der Alltagsarbeit als auch bei der Lösung komplexer Probleme einen raschen und direkten Zugang zu den gesuchten Lösungen. Darüber hinaus wird auch der transnationale Aspekt der Besteuerung stets in den Fokus der jeweiligen Kommentierung gerückt.

Das Werk ist 365 Tage im Jahr topaktuell, denn mit dem Kauf der gedruckten Ausgabe steht dem Nutzer bis zum Erscheinen der Folgeauflage auch die Online-Version des Kommentars zur Verfügung, die laufend aktualisiert und an die neuen Entwicklungen im Einkommensteuerrecht angepasst wird.

In den Kommentierungen finden sich zudem zahlreiche weiterführende Literaturhinweise, die in der Online-Version mit zahlreichen vertiefenden Beiträgen und mehr als 60 Arbeitshilfen aus der NWB Datenbank verlinkt sind.

Besondere Aktualität schafft die laufende Zuordnung aktueller News zu den einzelnen Kommentierungen. Auf diese Weise wird der Nutzer noch schneller auf neue Rechtsprechung oder Verwaltungsmeinung bzw. sich abzeichnende Änderungen in der Gesetzgebung hingewiesen.

Kurzum: durch die Anschaffung dieses Werks werden sie im Einkommensteuerrecht immer einen Schritt voraus sein und ersparen sich künftig die sonst übliche Differenzrecherche!

Die gedruckte Fassung berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsmeinung sowie die Änderungen durch das StÄndG 2015 mit Stand: 01.01.2016.

mehr

Karthaus/Sternkiker: Gewerbesteuer Handausgabe 2011, inkl. Zugang zur Online-Datenbank, Auflage 2012

Das erfahrene Autorenduo bestehend aus Dipl.-Finanzwirt Volker Karthaus und Dipl.-Finanzwirt Oliver Sternkiker - beide tätig im BMF - tritt eine qualifizierte und praxisorientierte Auswahl der wichtigsten für die Gewerbesteuer- Veranlagung benötigten Regelungen.

Die Gewerbesteuer Handausgabe informiert dadurch umfassend zum Gewerbesteuerrecht. Die Handausgabe enthält den Gesetzestext in der für den Veranlagungszeitraum 2011 geltenden Fassung. Auf die Änderungen ab dem Veranlagungszeitraum 2012 wird in den Fußnoten gesondert hingewiesen.

Als besonderes Plus finden sich, über die amtlichen Texte hinaus, ausgewählte BFH-Urteile, BMF-Schreiben sowie bedeutsame Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder und Verfügungen der Oberfinanzdirektionen. Die praktische und einheitliche Systematik erleichtert die schnelle Orientierung und den zielgerichteten Zugriff auf die gewünschte Information.

mehr

Katz: Kommunale Wirtschaft, Leitfaden für die Praxis, 2. Auflage, 2016

Neben umfassenden Hinweisen, Fallbeispielen und Mustern gibt die Neuauflage eine verständliche Einführung zu kommunalen Daseinsvorsorge- und Infrastrukturaufgaben und bietet insbesondere zu folgenden Problemfeldern sachgerechte Lösungsansätze:

  • Neue Entwicklungen zu Strukturen und Funktionsweisen der Kommunalunternehmen,
  • Probleme der strategischen Steuerung, des Controllings, der Compliance und der Haftung,
  • Einflussrechte und Information, Aufgabengewährleistungs- und Einflusssicherungskonzepte,
  • Neue Geschäftsfelder durch Energiewende, IT-Infrastruktur, technische und digitale Entwicklungen,
  • EU-rechtlicher Rahmen und Vorgaben, Wettbewerbs-, Beihilfe- und Vergaberecht,
  • Interkommunale Kooperationen sowie gemeinwohl- und bürgerorientiertes Daseinsvorsorgekonzept.

mehr

Kermel (Hrsg.): Praxishandbuch der Konzessions-Verträge und der Konzessions-Abgaben, 1. Auflage 2012

Das Praxishandbuch zeigt den derzeitigen Rechtsrahmen im Konzessionsvertrags- und -abgabenrecht für die Bereiche der Energie- und Wasserversorgung auf. Es werden die ungeklärten rechtlichen und tatsächlichen Fragen und die unterschiedlichen Sichtweisen innerhalb der Branche und den involvierten Behörden dargestellt. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die zahlreichen Leitfäden gelegt. Es werden gleichzeitig praxisnahe Lösungen für zahlreiche Fragen aufgezeigt. Langjährige Rechtsstreitigkeiten können so vermieden werden.

mehr

Klees/Gent (Hrsg.): Energie – Wirtschaft – Recht, Festschrift für Peter Salje zum 65. Geburtstag, 1. Aufl., 2012

Die Festschrift für Peter Salje vereint 24 Beiträge zahlreicher Weggefährten, Kollegen und Wegbegleiter aus Wissenschaft und Praxis. Sie spiegelt damit eindrucksvoll die Facetten seiner Persönlichkeit, seiner beruflichen Tätigkeit und seines wissenschaftlichen Schwerpunkts - dem Energierecht - wider.

Viele der Beiträge beschäftigen sich mit aktuellen energierechtlichen Problemstellungen wie kommunaler Beteiligung an derartigen Unternehmen, kartellrechtliche Beurteilungen von Beteiligungen sehr großer Versorger, Entflechtungskonzepten und Regulierung des Energiebinnenmarktes um nur einiges zu nennen.

mehr

Klein/Ibler/Uckel: Kommunen als Unternehmer (Bayern), Kommentierter Leitfaden für die Gründung, Umwandlung und Führung kommunaler Betriebe in Bayern

Diese Loseblattsammlung hat das Ziel, Entscheidern in Gebietskörperschaften, Führungskräften kommunaler Unternehmen und allen, die mit der Gründung/Umwandlung, Organisation und Führung kommunaler Unternehmen zu tun haben, einen umfassenden Überblick zu verschaffen. Sie erläutert dabei die möglichen Rechtsformen wie etwa Regiebetrieb, Eigenbetrieb, GmbH oder Kommunalunternehmen und arbeitet die Unterschiede heraus.

Neben den rechtlichen Grundlagen werden auch die wirtschaftlichen Aspekte beleuchtet. Die Sammlung zeigt, wie unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten neue Wege beschritten und konkrete Lösungen für einzelne Unternehmen erarbeitet werden können. Ein wertvoller Praxisratgeber, in dem die Autoren Erfahrungen aus der eigenen Beratungstätigkeit einfließen lassen.

mehr

Schnellsuche

Erweiterte Suche

NEWSLETTER

Hier können Sie sich für den kostenlosen vw-online Newsletter anmelden.




Wenn Sie sich bereits angemeldet haben, und Sie möchten Ihre Daten ändern, klicken Sie hier.

Schnellsuche

Erweiterte Suche