Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Rechte und Pflichten der kommunalen Aufsichtsräte

Referent: Rechtsanwalt Dr. Michael Bormann, Simmons & Simmons, Düsseldorf

Mittwoch, 25.06.2014 von 10:00 bis 12:00 Uhr - Webinarnr. 20140625

Der Seminarinhalt im Überblick

Im ersten Halbjahr 2014 finden bzw. fanden in 11 Bundesländern die Kommunalwahlen statt: Bayern, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Hamburg. In der Folge ziehen auch in die Aufsichtsräte der kommunalen Unternehmen - nicht zuletzt der Stadtwerke - neue Vertreter der Kommunen ein. Das sogenannte Nebenamt birgt einige Herausforderungen und sollte daher nicht als nebensächlich verstanden werden.

Eine typische Herausforderung liegt darin, dass die Aufsichtsratsmitglieder als entsendete Vertreter der Kommunen einerseits den kommunalen Interessen verpflichtet sind, andererseits dem Interesse des Unternehmens. Dies kann zu Konflikten führen, insbesondere bei der Festsetzung von Gebühren oder der Ausschüttung von Dividenden.

Das Webinar behandelt alle Rechte und Pflichten der kommunalen Aufsichtsräte und zeigt anhand von Praxisbeispielen, wie Interessenkonflikte fachgerecht gelöst werden können.

… lesen Sie mehr in unserer ausführlichen Webinarbeschreibung.

Anmeldung

Am einfachsten melden Sie sich über unser Anmeldeformular zu den Webinaren an. Sie können sich aber auch per Fax oder schriftlich anmelden. Den Link zur Anmeldung finden Sie ebenfalls am Ende der jeweiligen ausführlichen Seminarbeschreibung.

 

Zur Dokumentation Ihrer Fortbildung erhalten Sie nach der Veranstaltung eine Bescheinigung über die Teilnahme an unseren modernen Online-Seminaren.

 

Online-Seminare

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Schnellsuche

Erweiterte Suche