Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Straßenbeleuchtung aktuell – Schwerpunkt Vertragsgestaltung und Vergabe
Referenten:
RA Martin Brück von Oertzen, Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Dipl.-Ing. Rainer Wennemar, switch.on energy + engineering gmbh, Ingenieurbüro für Energiewirtschaft

Dienstag, 27. November 2018 von 10:00 bis 12:00, Nr. 20181127

Die Veranstaltung vermittelt aktuelles und praxisnahes Wissen zu den Handlungsoptionen für Kommunen und Energieversorger im Zusammenhang mit Betrieb, Instandhaltung und Modernisierung der Straßenbeleuchtung. Vertieft werden relevante Rechtsfragen, wie zum Beispiel die Fragen nach Umfang und Art der Beleuchtungspflicht und der bestmöglichen Gestaltung des Beleuchtungsvertrages sowie konzeptionelle Fragen.

Ziel des Seminars ist es, allen Fach- und Führungskräften in diesem Tätigkeitsfeld ein „Up-date“ zu den aktuell in der Praxis diskutierten Fachthemen zu geben und für möglicherweise anstehende Veränderungen im Aufgabengebiet der Straßenbeleuchtung das nötige Wissen zu vermitteln.

Die Gebühr für das Online-Seminar beträgt 115,00 € zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Seminarbeschreibung.

Am einfachsten melden Sie sich über unser Anmeldeformular zu den Seminaren an. Sie können sich aber auch per Fax oder schriftlich anmelden. Den Link zur Anmeldung finden Sie ebenfalls am Ende der jeweiligen ausführlichen Seminarbeschreibung. Zur Dokumentation Ihrer Fortbildung erhalten Sie nach der Veranstaltung eine Bescheinigung über die Teilnahme.

Schnellsuche

Erweiterte Suche