Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Steuerliche Behandlung von Sponsoring der öffentlichen Hand

Montag, 18. Februar 2019 von 10:00 bis 12:00, Nr. 20190218

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die umsatz- und ertragsteuerliche Behandlung von Sponsorenmitteln bei der öffentlichen Hand und bei Stiftungen des öffentlichen und privaten Rechts. Ferner werden Hinweise zur Vertragsgestaltung und Rechnungsstellung erteilt.

Seminarinhalt

  • Definition des Sponsorings und Abgrenzung zum Spendenverfahren
  • Steuerliche Behandlung beim Sponsor
  • Steuerliche Behandlung bei der öffentlichen Hand als Mittelempfängerin (Wo verläuft die Grenze zwischen Spende und steuerpflichtigem Leistungsaustausch? Welche steuerlichen Pflichten entstehen daraus für juristische Personen öffentlichen Rechts?)
  • Überblick über die steuerlichen Sphären der öffentlichen Hand einschließlich des neuen § 2 b UStG
  • Umsatzsteuerliche Behandlung von Sponsorenmitteln
  • Ertragsteuerliche Behandlung von Sponsorenmitteln
  • Hinweise zur Vertragsgestaltung und Rechnungsstellung

Die Gebühr für das Online-Seminar beträgt 125,00 € zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Vertreter der öffentlichen Hand erhalten einen Preisnachlass von 20%.

Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Seminarbeschreibung.

Schnellsuche

Erweiterte Suche