Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Regulierungskammer Bayern - Festlegungen zu Tätigkeitsabschlüssen
Referenten:
RA Dr. Thomas Wolf, LL.M.oec., Rödl GmbH, Nürnberg
StB Dipl.-Betriebswirt (FH) Jürgen Dobler, Rödl GmbH, Nürnberg
WPin/StBin Kati Langer, M.Sc., Rödl GmbH, Nürnberg

Dienstag, 14. Juli 2020 von 10:00 bis 12:00, Nr. 20200714

Alle Strom- und Gasverteilernetzbetreiber wurden kürzlich durch die Regulierungskammer Bayern darüber informiert, dass zusätzliche Bestimmungen für die Erstellung und Prüfung von Jahresabschlüssen und Tätigkeitsabschlüssen gemäß § 29 Abs. 1 EnWG i. V. m. § 6b Abs. 6 Sätze 1 und 2, Abs. 1 Satz 1 EnWG zur Konsultation gestellt sind. Die finalen Festlegungen werden Ende Juni erwartet.

Was „befürchtet“ wurde, wird nun konkret: Die Regulierungskammer Bayern beabsichtigt die entsprechenden Festlegungen der Bundesnetzagentur vom November 2019 weitgehend zu übernehmen!

Was erwartet die betroffenen Unternehmen (vor allem Netzbetreiber und deren verbundene Dienstleister)?

  • Der Arbeitsumfang im Rahmen der Jahresabschlusserstellung nimmt erheblich zu. Das zeigen die ersten Erfahrungen aus der Umsetzung der BNetzA-Festlegungen.

Was ist zu befürchten?

  • Handelsrechtlich zulässige Darstellungen und Bilanzoptimierungen (so zum Beispiel die Saldierung von Forderungen und Verbindlichkeiten) werden zum Nachteil der Netzbetreiber kalkulatorisch „wieder zurückgedreht“.
  • Der Druck auf die konzerninternen Dienstleistungsentgelte nimmt deutlich zu (erhebliche Kostenkürzungen sind zu befürchten).

In diesem Online-Seminar werden Sie über die wesentlichen Regulierungsinhalte informiert.

Die Gebühr für das Online-Seminar beträgt 125,00 € zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Seminarbeschreibung.

Anmeldung

Am einfachsten melden Sie sich über unser Anmeldeformular zu den Seminaren an. Sie können sich aber auch per Fax oder schriftlich anmelden. Den Link zur Anmeldung finden Sie ebenfalls am Ende der jeweiligen ausführlichen Seminarbeschreibung. Zur Dokumentation Ihrer Fortbildung erhalten Sie nach der Veranstaltung eine Bescheinigung über die Teilnahme.

Schnellsuche

Erweiterte Suche