Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Jahresabschluss von Versorgungsunternehmen - Bilanzierungsfragen und Umlagen
Referenten:
WPin/StBin Kati Langer, M.Sc., Rödl GmbH, Nürnberg
WP/StB Jean Winkelmann, M.Sc., Rödl GmbH, Nürnberg

Teil 1
Dienstag, 01. Dezember 2020 von 10:00 bis 12:00, Nr. 20201201
Teil 2
Donnerstag, 17. Dezember 2020 von 10:00 bis 12:00, Nr. 20201201

Das Online-Seminar thematisiert die Tätigkeitsabschlüsse nach § 6b EnWG von vertikal integrierten Energieversorgungsunternehmen (viEVU) in Vorbereitung der nächsten Kostenprüfung sowie der Fotojahre Gas (2020) und Strom (2021).

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat eine Festlegung zu Vorgaben von zusätzlichen Bestimmungen für die Erstellung und Prüfung von Jahres- und Tätigkeitsabschlüssen Ende November 2019 bekannt gemacht. Diese stellt Netzbetreiber und verbundene Unternehmen von viEVU vor neue Herausforderungen und Aufgaben. Diese werden im Seminar beleuchtet.

Zudem wird die aktuelle Diskussion zwischen BNetzA und der Praxis zu den Auswirkungen des Messstellenbetriebsgesetzes auf Jahres- und Tätigkeitsabschlüsse überblicksartig dargestellt. Neben den rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen zu diesen Themen werden auch die wesentlichen Stellschrauben für eine möglichst optimale Ausgangsposition bei der Kostenprüfung besprochen. Konkrete Praxis- und Fallbeispiele bringen Ihnen den Stoff nahe und machen ihn für Sie praktisch verwertbar.

Die korrekte Abwicklung von Umlagen entwickelt sich immer mehr zur Herausforderung für Energieversorgungsunternehmen und Netzbetreiber, da auch Daten erhoben werden müssen, deren Validität kaum nachweisbar geprüft werden kann. Gesetzliche Neuerungen in Bezug auf Umlagen werden ebenso vorgestellt wie aktuelle Entwicklungen in der Praxis und damit möglicherweise verbundene Maßnahmen bzw. Handlungsempfehlungen.

Die Gebühr für das Online-Seminar beträgt 125,00 € zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer pro Veranstaltungsteil. Bei Buchung der gesamten Veranstaltung gewähren wir eine Ermäßigung von 5%. Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Seminarbeschreibung.

Anmeldung

Am einfachsten melden Sie sich über unser Anmeldeformular zu den Seminaren an. Sie können sich aber auch per Fax oder schriftlich anmelden. Den Link zur Anmeldung finden Sie ebenfalls am Ende der jeweiligen ausführlichen Seminarbeschreibung. Zur Dokumentation Ihrer Fortbildung erhalten Sie nach der Veranstaltung eine Bescheinigung über die Teilnahme.

Schnellsuche

Erweiterte Suche