Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Steuerliche Aspekte der Elektromobilität
Referenten:
RAin/StBin/FAinStR Gisela Hafner, E.ON SE, München
RA Moritz Obst, PwC PricewaterhouseCoopers GmbH WPG, München

Dienstag, 21. Januar 2020 von 10:00 bis 12:00, Nr. 20200121

Für die Nutzung der Elektromobilität durch Privatkunden, Gewerbe und Kommunen werden verschiedenste Dienstleistungen erbracht - in den Bereichen von der Beratung, Planung und Konzeption über die Ladetechnik und die dazugehörige Wartung bis hin zur Stromlieferung und dem passenden Tarif. Die zugrunde liegenden Leistungsbeziehungen zwischen den Beteiligten im Rahmen der Elektromobilität sind teilweise sehr komplex.

Die Veranstaltung stellt umfassend die verschiedenen relevanten steuerlichen Aspekte dar. Die Schwerpunkte liegen hier neben der umsatzsteuerlichen Würdigung auf der stromsteuerlichen Einordnung der unterschiedlichen Sachverhalte im Zusammenhang mit Elektromobilität und werden abgerundet durch Aspekte der Lohn- und Kraftfahrzeugsteuer. Es werden die umsatzsteuerliche Behandlung der relevanten Leistungsbeziehungen und die aktuelle Entwicklung behandelt.

Im Bereich der Stromsteuer werden neben der Versorgereigenschaft und der Ausnahmevorschrift für Elektromobilität insbesondere die jeweilige Behandlung verschiedener Ladekonstellationen (ggf. in der Stromsteueranmeldung) dargestellt. Es wird detailliert die Frage besprochen, welche steuerlichen Aspekte sich in der Praxis für die jeweiligen Fallkonstellationen ergeben. Konkrete Praxis- und Fallbeispiele bringen Ihnen den Stoff nahe und machen ihn für Sie praktisch unmittelbar verwertbar.

Die Gebühr für das Online-Seminar beträgt 125,00 € zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Vertreter der öffentlichen Hand erhalten einen Preisnachlass von 10%.

Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Seminarbeschreibung.

Anmeldung

Am einfachsten melden Sie sich über unser Anmeldeformular zu den Seminaren an. Sie können sich aber auch per Fax oder schriftlich anmelden. Den Link zur Anmeldung finden Sie ebenfalls am Ende der jeweiligen ausführlichen Seminarbeschreibung. Zur Dokumentation Ihrer Fortbildung erhalten Sie nach der Veranstaltung eine Bescheinigung über die Teilnahme.

Schnellsuche

Erweiterte Suche