Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Kostenerhebungsrunde Netzentgelte Gas
Referenten:
StB Dipl.-Betriebswirt (FH) Jürgen Dobler, Rödl GmbH, Nürnberg
Volkswirt Tobias Boß, M.Sc., Rödl GmbH, Nürnberg

Mittwoch, 14. Juli 2021 von 10:00 bis 12:00, Nr. 20210714

Die optimale Umsetzung der Vorgaben zu den Kostenprüfungen auf Grundlage der Basisjahre 2020 (Gasnetz) und 2021 (Stromnetz) ist von entscheidender Bedeutung für die Jahresergebnisse im Verlauf der 4. Regulierungsperiode. Die Gasnetzbetreiber befinden sich nun in der heißen Phase – die Vorgaben für die Bestimmung des Ausgangsniveaus wurden Anfang März 2021 durch die Bundesnetzagentur vorgestellt. Als Abgabetermin für die Teilnehmer am Regelverfahren wurde der 01. Juli 2021 festgelegt; für die Unternehmen, die am vereinfachten Verfahren teilnehmen, wurde der 30. September 2021 bestimmt.

Wir stellen in diesem Online-Seminar die Aufgabenstellungen, die sich aus dem Erhebungsbogen und der Berichterstellung ableiten lassen, ausführlich dar, um eine zielgerichtete und fristgerechte Datenerhebung zu gewährleisten. Es werden die Datengrundlagen besprochen und gezeigt, wie diese in den Erhebungsbogen übergeleitet werden können.

Zudem geben wir Hinweise auf zu erwartende Prüfungsansätze. So können „noch die letzten Stellschrauben genutzt werden“, um ein optimales Netzkostenniveau zu erreichen.

Die Gebühr für das Online-Seminar beträgt 135,00 € zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Seminarbeschreibung.

Anmeldung

Am einfachsten melden Sie sich über unser Anmeldeformular zu den Seminaren an. Sie können sich aber auch per Fax oder schriftlich anmelden. Den Link zur Anmeldung finden Sie ebenfalls am Ende der jeweiligen ausführlichen Seminarbeschreibung. Zur Dokumentation Ihrer Fortbildung erhalten Sie nach der Veranstaltung eine Bescheinigung über die Teilnahme.

Schnellsuche

Erweiterte Suche