Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Der Energiekunde in der Insolvenz

Referenten:
RAin Janka Schwaibold, LL.M., Schalast Rechtsanwälte, Hamburg
RA Tom Brägelmann, LL.M., Schalast LAW | TAX, Berlin

Dienstag, 28. Juni 2022 von 10:00 bis 12:00, Nr. 20220628

Mit steigenden Preisen und andauernden Einschränkungen durch die Pandemie nimmt die Zahl von Insolvenzanträgen wieder zu. Unabhängig von Branche und Größe des Betroffenen ist ein Bereich immer betroffen: Der Energiebezug.

Wie kann man sich als Energieversorger schützen oder zumindest Ausfallrisiken minimieren?

Im Online-Seminar wird der typische Ablauf einer Kundeninsolvenz dargestellt und dabei in den verschiedenen Stadien die Handlungsmöglichkeiten des Energieversorgers aufgezeigt. Auch die neuen vorinsolvenzlichen Restrukturierungsrahmen im StaRuG werden erläutert.

Die Gebühr für das Online-Seminar beträgt 165,00 € zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Vertreter der öffentlichen Hand erhalten einen Preisnachlass von 10%. Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Seminarbeschreibung.

Anmeldung

Am einfachsten melden Sie sich über unser Anmeldeformular zu den Seminaren an. Sie können sich aber auch per Fax oder schriftlich anmelden. Den Link zur Anmeldung finden Sie ebenfalls am Ende der jeweiligen ausführlichen Seminarbeschreibung. Zur Dokumentation Ihrer Fortbildung erhalten Sie nach der Veranstaltung eine Bescheinigung über die Teilnahme.

Autoren:

Fachartikel:

Erweiterte Suche