Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Überblick Energiepreisbremsen 2023

Referenten:
RAin Janka Schwaibold, LL.M., Schalast Rechtsanwälte, Hamburg
RAin Victoria Boss, Schalast Rechtsanwälte, Hamburg

Montag, 19. Dezember 2022 von 10:00 bis 12:00, Nr. 20221219

Kaum ist die Soforthilfe für Letztverbraucher von leitungsgebundenem Erdgas und Kunden von Wärme gesetzlich verankert, steht das nächste Mammutprojekt für Energielieferanten an: Die Umsetzung der Energiepreisbremsen in 2023. Für Großkunden im Gas und für alle Stromkunden soll es schon zum 01. Januar 2023 losgehen. Das Gesetzgebungsverfahren wird allerdings erst Mitte Dezember 2022 abgeschlossen.

Im Online-Seminar werden die sich aus diesen brandaktuellen Regelungen für Versorger ergebenden Verpflichtungen vorgestellt: Welcher Preisdeckel gilt für welche Kundengruppe, wie werden die Kunden informiert, wie werden die Abschläge für 2023 ermittelt und die Verbrauchsmengen letztlich abgerechnet und wie erhält der Versorger die entsprechenden Erstattungen.

Die Gebühr für das Online-Seminar beträgt 165,00 € zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Seminarbeschreibung.

Anmeldung

Am einfachsten melden Sie sich über unser Anmeldeformular zu den Seminaren an. Sie können sich aber auch per Fax oder schriftlich anmelden. Den Link zur Anmeldung finden Sie ebenfalls am Ende der jeweiligen ausführlichen Seminarbeschreibung. Zur Dokumentation Ihrer Fortbildung erhalten Sie nach der Veranstaltung eine Bescheinigung über die Teilnahme.

Autoren:

Fachartikel:

Erweiterte Suche