Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Praxischeck Energiesammelgesetz: Auswirkungen auf EEG, KWKG und Netzentgeltumlagen
Referent:
RA Michael Hill, Fey Hill Bunnemann Partnerschaft mbB, München

H4 Hotel Kassel
Dienstag, 09. April 2019 von 09:30 bis 17:00, Nr. 20190409PShi

Die Umsetzung dezentraler Erzeugungsprojekte stellt für die Energiewirtschaft eine fortdauernde Herausforderung dar. Politischer Treiber für diese Entwicklung ist das mit der Energiewende verbundene Ziel, im Jahr 2050 80% der Energie aus erneuerbaren Energien zu erzeugen. Für den Restbedarf bleibt lediglich Platz für die hocheffiziente und ressourcenschonende Kraft-Wärme-Kopplung. Der Rechtsrahmen für diese Technologie ändert sich jedoch stetig. Gemeinsames Ziel aller Reformen ist die bedarfsgerechtere und kostengünstige Zurverfügungstellung von Strom. Das alles führt zu komplexen Regelungen sowohl in der Förderung als auch bei der Bestimmung der Umlagen.

In dieser Veranstaltung vermittelt der Referent die aktuellen juristischen und praktischen Herausforderungen der Regelungen zur dezentralen Erzeugung im Schatten des neuen Energiesammelgesetzes. Die Inhalte werden verständlich, alltagstauglich und branchenspezifisch dargestellt, so dass die Veranstaltung auch für Teilnehmer ohne juristische Vorkenntnisse in besonderer Weise geeignet ist. Im Mittelpunkt stehen die neuen Anforderungen, potentiellen Vereinfachungen und Messanforderungen an alle Marktteilnehmer aus den neuen und geänderten EEG und KWKG sowie der Regelungen zu den „Netzentgelt-Umlagen“.

Die Teilnahmegebühr beträgt 590,00 € zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Seminarbeschreibung.

Anmeldung

Am einfachsten melden Sie sich über unser Anmeldeformular zu den Seminaren an. Sie können sich aber auch per Fax oder schriftlich anmelden. Den Link zur Anmeldung finden Sie ebenfalls am Ende der jeweiligen ausführlichen Seminarbeschreibung. Zur Dokumentation Ihrer Fortbildung erhalten Sie nach der Veranstaltung eine Bescheinigung über die Teilnahme.

Schnellsuche

Erweiterte Suche