Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
3. Jahrestagung für Stadtwerke und Telekommunikationsnetzbetreiber - Die Plattform für aktuelle Themen der Telekommunikationswirtschaft in Süddeutschland

Rödl & Partner, Nürnberg
Mittwoch, 25. März 2020 von 09:00 bis 17:30, Nr. 20200325TG

Während Glasfaser und 5G den Markt in technischer Hinsicht revolutionieren, fassen auch neue Marktteilnehmer zunehmend Fuß. Insbesondere kommunale Unternehmen konnten sich in den letzten Jahren in der Branche sehr gut regional platzieren. Telekommunikationsunternehmen und Fördermittelgeber investieren jährlich Milliarden in den Ausbau der zukunftsfähigen Infrastruktur und auch private Fremd- und Eigenkapitalgeber entdecken zunehmend Renditepotenziale.

Doch der Höhepunkt der Entwicklung ist längst nicht erreicht. Während der kommende 5G-Ausbau nach Abschluss der Frequenzversteigerung auch das Denken der Festnetzbranche verändert, beginnt der Kampf um den Endkunden im Hinblick auf die Vermarktung von Gigabitprodukten.

Im Rahmen unserer 3. Jahrestagung für Stadtwerke und Telekommunikationsnetzbetreiber - der Plattform für aktuelle Themen der Telekommunikationswirtschaft in Süddeutschland - möchten wir Ihnen mit unseren hochkarätigen Referenten und unterstützt von namhaften Ausstellerunternehmen nunmehr zum dritten Mal einen aktuellen Überblick über die brennenden Themen des Telekommunikationsmarktes geben. Sie sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit uns über all das zu diskutieren, was uns in diesem und den kommenden Jahren in Atem halten wird.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Stadtwerke, Telekommunikationsunternehmen und Brancheninsider, die sich aktuell oder zukünftig mit dem Auf- und Ausbau von Glasfasernetzen beschäftigen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 290,00 € zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Anmeldung

Am einfachsten melden Sie sich über unser Anmeldeformular zu den Seminaren an. Sie können sich aber auch per Fax oder schriftlich anmelden. Den Link zur Anmeldung finden Sie ebenfalls am Ende der jeweiligen ausführlichen Seminarbeschreibung. Zur Dokumentation Ihrer Fortbildung erhalten Sie nach der Veranstaltung eine Bescheinigung über die Teilnahme.

Schnellsuche

Erweiterte Suche