Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Umsatzsteuer in der Strom- und Gasversorgung – aktuelle Praxisfragen

Referenten:
StB Lukas Bien, PKF Fasselt Partnerschaft mbB, Duisburg
RAin/StBin/FAinStR Gisela Hafner, E.ON SE, München

Novotel München City oder Livestream (Livestream bitte im Feld 'Kommentar' vermerken)
Mittwoch, 29. März 2023 von 09:30 bis 17:00, Nr. 20230329PS

Eine Teilnahme ist vor Ort oder per Livestream möglich.

Wer für die korrekte Behandlung der Umsatzsteuer in der Energiewirtschaft Verantwortung trägt, ist mit einer Vielzahl branchenspezifischer Fragestellungen konfrontiert. Außerdem muss beachtet werden, dass sich die rechtlichen Vorgaben in Form von Gesetzen, Verordnungen oder Verwaltungsanweisungen in kaum einem Sektor so schnell ändern wie in der Energiewirtschaft. Es ist also eine Herausforderung, mit dem eigenen Wissen stets auf dem aktuellen Stand zu sein, zumal zum Jahresbeginn 2023 die verschiedenen Steuersatzsenkungen und Preisbremsen für Energie umgesetzt werden müssen.

Das Seminar stellt einleitend die wesentlichen Fragen der Umsatzsteuer in der Versorgungswirtschaft grundlegend dar. Der Fokus liegt dabei auf den zum Jahresbeginn 2023 relevanten Fragestellungen. Durch die EEG- sowie KWKG-Novellierungen und die neuere BFH-Rechtsprechung haben sich zudem bei der Vermarktung regenerativer Energien umsatzsteuerliche Neuerungen ergeben, die ausführlich diskutiert werden. Die Teilnehmer erhalten darüber hinaus einen fundierten Überblick zu sonstigen aktuellen Fragestellungen hinsichtlich der Umsatzsteuer in der Strom- und Gasversorgung.

Die Teilnahmegebühr beträgt € 750,00 zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Der Teilnahmepreis verringert sich bei der Teilnahme per Livestream um € 60,00. Wenn Sie sich für diese Variante anmelden möchten, vermerken Sie bitte auf dem Anmeldeformular im Kommentarfeld „Livestream".

Weitere Informationen finden Sie in unserer ausführlichen Seminarbeschreibung.

Anmeldung

Am einfachsten melden Sie sich über unser Anmeldeformular zu den Seminaren an. Sie können sich aber auch per Fax oder schriftlich anmelden. Den Link zur Anmeldung finden Sie ebenfalls am Ende der jeweiligen ausführlichen Seminarbeschreibung. Zur Dokumentation Ihrer Fortbildung erhalten Sie nach der Veranstaltung eine Bescheinigung über die Teilnahme.

Autoren:

Fachartikel:

Erweiterte Suche