Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Assmann: Besteuerung des Hotel- und Gaststättengewerbes, 7. Aufl. 2013

'Buchcover von: '
Assmann: Besteuerung des Hotel- und Gaststättengewerbes, 7. Aufl. 2013

521 Seiten, geb., ISBN: 978-3-482-45097-6, Verlag NWB GmbH & Co. KG, Pf. 10 18 49, 44621 Herne

Preis: 74,00 € einschl. Umsatzsteuer (Buchpreisbindung)
Über das Buch

Dieser konkurrenzlose »Branchen-Kom« ermöglicht Ihnen, alle Fragen der Besteuerungspraxis des Hotel- und Gaststättengewerbes schnell um im Detail zu klären.

Im Handbuch werden darüber hinaus die wichtigsten Fragen der Kassenführung, Nachkalkulation, Geldverkehrsrechnung und Rechtmäßigkeit von Prüfungsanforderungen kompetent abgehandelt. Das Buch bietet auch Verhaltenstipps zum Umgang mit dem Betriebsprüfer und Hinweise zur Abwehr überzogenen Vorgehens. Da Einsätze der Steuerfahndung in der Branche nicht selten sind, werden auch diese Verfahrensabläufe transparent gemacht. Die »Checkliste Steuerfahndung« gibt dazu wertvolle Hinweise.

Durch die klare Gliederung, die Aufbereitung zum Teil in ABC-Form und die abschließenden Checklisten wird schnell zu einer Lösung für konkrete Fälle gefunden. Die Neuauflage berücksichtigt bereits das lange erwartete BMF-Schreiben vom 20.3.2013 zur Anwendung des zutreffenden Umsatzsteuersatzes bei der Abgabe von Speisen und Getränken.

Enthalten sind folgende Punkte:

  • Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe im Allgemeinen
  • die laufende Besteuerung
  • Außenprüfung, Steuerfahndung, Selbstanzeige
  • Ordnungsmäßigkeit von Buchführungen und Aufzeichnungen, Verprobungsmethoden, Schätzungsberichtigungen, Nachkalkulationen, Vermögenszuwachsrechnungen
  • Betriebsverpachtung, -aufgabe, -veräußerung, -vererbung
  • Arbeitshilfen und Checklisten

Weitere Informationen (pdf)

    Aktuelles

    BNetzA startet Maßnahmenpaket für ausgeglichene Systembilanz im deutschen Stromnetz

    18.07.2019 Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat Mitte Juli 2019 eine Konsultation zu Maßnahmen zur Stärkung einer ausgeglichenen Systembilanz im deutschen Stromnetz gestartet. Anlass ist eine... mehr...

    Versorgungsunterbrechungen Gas 2018

    18.06.2019 Die durchschnittliche Unterbrechung der Versorgung von Letztverbrauchern mit Gas betrug im Jahr 2018 nur 30 Sekunden. Dies ist der niedrigste Wert, den die Bundesnetzagentur seit 2006... mehr...

    Bundesnetzagentur stellt Jahresbericht 2018 vor: Wachstum im TK-Bereich, aber Stromnetzausbau bleibt Herausforderung

    16.05.2019 Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat ihren Jahresbericht für das Jahr 2018 vorgestellt, in dem die Marktentwicklung in den Bereichen Telekommunikation, Stromnetzausbau, Post und... mehr...

    Schnellsuche

    Erweiterte Suche