Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Berndt/Nordhoff (Hrsg.): Rechnungslegung und Prüfung von Stiftungen, 2016

'Buchcover von: '
Berndt/Nordhoff (Hrsg.): Rechnungslegung und Prüfung von Stiftungen, 2016

XXXII, 336 Seiten, in Leinen, 89,00 €, ISBN 978-3-406-68923-9, Verlag C.H.Beck, 80791 München

bestellung(at)beck.de

www.beck.de

Preis: 89,00 € einschl. Umsatzsteuer (Buchpreisbindung)
Über das Buch

Das Werk bietet erstmals eine umfassende Darstellung aller Themen rund um die Rechnungslegung von Stiftungen. Behandelt wird sowohl die Einnahmen-Ausgabenrechnung mit Vermögensübersicht als auch der kaufmännische Jahresabschluss. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Besonderheiten von Stiftungen unter Berücksichtigung steuer- und stiftungsrechtlicher Implikationen. So wird beispielsweise der Nachweis der Vermögenserhaltung umfassend thematisiert. Schließlich werden auch die verschiedenen Prüfungsinstanzen der Rechnungslegung von Stiftungen und ihre jeweilige Vorgehensweise dargestellt.

Folgende Themen werden angesprochen:

  • Grundlagen des Stiftungsrechts
  • Adressaten, Zwecke und Methoden der Rechnungslegung
  • Normen zur Rechnungslegung von Stiftungen
  • Jahresrechnung und Vermögensübersicht einer Stiftung
  • Der Bericht über die Erfüllung des Stiftungszwecks
  • Grundlagen zum kaufmännischen Jahresabschluss einer Stiftung
  • Einzelfragen zur Bilanz und zur Gewinn- und Verlustrechnung
  • Anhang, Lagebericht und Konzernabschluss einer Stiftung
  • Prüfung der Rechnungslegung von Stiftungen
  • Publizität von Stiftungen
  • Besonderheiten der Rechnungslegung von Krankenhäusern in der Rechtsform der Stiftung

Dr. Reinhardt Berndt, Wirtschaftsprüfer, und Frank Nordhoff, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwalt, sind erfahrene Experten auf dem Gebiet der Rechnungslegung und Prüfung von Stiftungen.

Das Werk wendet sich an Stifter, Stiftungsverantwortliche, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Aufsichtsbehörden.

Schnellsuche

Erweiterte Suche

Aktuelles

Neue Potenzialanalyse zum solaren Mieterstrom

11.10.2017 In den 20 größten deutschen Städten gibt es ein Potenzial von bis zu 33.000 Photovoltaikanlagen auf großen Wohngebäuden. Rund 1,4 Millionen Mieter könnten damit preiswerten Solarstrom... mehr...

BDEW-Studie:Blockchain in der Energiewirtschaft

25.10.2017

Der BDEW hat eine Studie »Blockchain in der Energiewirtschaft – Potenziale für Energieversorger« veröffentlicht. Sie soll eine fundierte Einschätzung geben und anhand konkreter... mehr...

VKU: Forderungen für die Sondierungsgespräche

13.10.2017 In seiner Pressemitteilung vom 11.10.2017 formuliert der VKU Forderungen in Bezug auf die anstehenden Sondierungsgespräche für die nächste Legislaturperiode.

So fordert... mehr...

Schnellsuche

Erweiterte Suche