Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Fiebig/Zeis: Kommunale Rechnungsprüfung, 5. Auflage, 2018

'Buchcover von: '
Fiebig/Zeis: Kommunale Rechnungsprüfung, 5. Auflage, 2018

433 Seiten, geb., 79,80 €, ISBN: 978-3-503-18158-2, Erich Schmidt Verlag GmbH & Co., Genthiner Str. 30 G, 10785 Berlin-Tiergarten

ESV(at)ESVmedien.de

www.ESV.info

Preis: 79,80 € einschl. Umsatzsteuer (Buchpreisbindung)
Über das Buch

Der Wechsel von der Kameralistik zur Doppik in der kommunalen Haushaltswirtschaft hat die örtliche und überörtliche Rechnungsprüfung in den letzten Jahren neu herausgefordert, während ihr zugleich die klassischen Aufgaben der Rechtmäßigkeits- und Wirtschaftlichkeitsprüfung erhalten blieben.

Der Kämmerer Helmut Fiebig und die Wirtschaftsprüferin und Professorin für Kommunalrecht Dr. Adelheid Zeis stellen prägnant und praxisnah die wichtigsten Arbeitsschwerpunkte und Entwicklungslinien der kommunalen Rechnungsprüfung vor.

Im Fokus stehen u.a.:

  • Konzepte der Wesentlichkeit und der Risikoorientierung als Hebel für die Erhöhung der Wirtschaftlichkeit der Rechnungsprüfung
  • das interne Kontrollsystem und die Informationstechnologie für die Rechnungsprüfung entsprechend ihrer gestiegenen Bedeutung
  • detaillierte Handreichungen für jede wichtige Prüfungsaufgabe, insbesondere auch für die Aufgaben der Jahresabschluss- und Gesamtabschlussprüfung
  • Hinweise, wie Prüfer mit psychologischen Kenntnissen überzeugen können

Mit vielen Beispielen und Praxistipps wird gezeigt, wie sich Effektivität und Wirtschaftlichkeit der Prüfungstätigkeit professionell verbinden lassen.

Aktuelles

Bebauungsplan für Kohlekraftwerk Datteln 4 unwirksam

26.08.2021 Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Nordrhein-Westfalen hat den Bebauungsplan Nr. 105a für das Kohlekraftwerk Datteln 4 der Stadt Datteln auf die Anträge der Stadt Waltrop, des BUND... mehr...

Bedarf für eine Stromautobahn Norddeutschland bis nach Hessen

09.08.2021 Nach Angaben der Bundesnetzagentur (BNetzA) macht die Energiewende den Bau einer weiteren großen Nord-Süd-Stromverbindung in Deutschland erforderlich. Um künftig Engpässe im Großraum... mehr...

Grundversorgerfeststellung für die nächsten 3 Jahre

01.07.2021 Im 3-Jahres-Rhythmus sind die Betreiber von Energieversorgungsnetzen der allgemeinen Versorgung gemäß § 36 Abs. 2 Satz 2 EnWG verpflichtet, den Grundversorger für die nächsten drei... mehr...

Schnellsuche

Erweiterte Suche