Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen

Schulte/Just (Hrsg.): Kartellrecht, GWB, Kartellvergaberecht, EU-Kartellrecht, Kommentar, 2. Aufl., 2015

'Buchcover von: '
Schulte/Just (Hrsg.): Kartellrecht, GWB, Kartellvergaberecht, EU-Kartellrecht, Kommentar, 2. Aufl., 2015

2.276 S., geb., 218,00 €, ISBN 978-3-452-28004-6, Carl Heymanns Verlag Wolters Kluwer Deutschland, Luxemburger Straße 449, 50939 Köln

info(at)wolters-kluwer.de

www.wolters-kluwer.de

Preis: 218,00 € einschl. Umsatzsteuer (Buchpreisbindung)
Über das Buch

Der Rechtsprechungskommentar zum nationalen und europäischen Kartellrecht in der bewährten Reihe der Heymanns Kommentare erläutert in inhaltlich klarer, verständlicher und konzentrierter Form die wichtigen Fragen zum Kartellrecht anhand der Rechtsprechung von EuGH, BGH und der OLGe. Hinweise auf abweichende Handhabungen in der Praxis ergänzen die Darstellung.

Die Kommentierung umfasst auf nationaler Ebene die Vorschriften des GWB (inkl. der Normen zum Vergaberecht). Auf europäischer Ebene umfasst sie die Artikel 101-106 AEUV (ex Artikel 81-86 EG) sowie die einschlägigen sekundärrechtlichen Regelungen inkl. einer Kurzdarstellung des europäischen Kartellverfahrensrechts (FusionskontrollVO, FuEGVO, TT-GVO, VerfahrensVO 1/2003, Vertikal-GVO).

Neben der Kommentierung bietet das Werk im Anhang weitere wichtige Rechtstexte sowie ein Entscheidungsregister. Neu in der 2. Auflage sind: SIEC-Test, Sonderregelungen Krankenkassen, Pressefusionskontrolle, Rechtsnachfolge im Kartellbußgeldrecht, Verbraucherverbands klagen, Neuordnung der §§ 18-21 GWB, §§ 31-31b GWB zur Wasserwirtschaft, §§ 47a-l GWB zu den Markttransparenzstellen, Änderungen des §100, Einführung der §§ 100a-c und 110a GWB, Neufassung der Technologietransfer-GVO.

Schnellsuche

Erweiterte Suche

Aktuelles

EEG-Erfahrungsbericht der Bundesregierung

01.08.2018 In ihrem veröffentlichten Erfahrungsbericht (Stand: Juni 2018) hat die Bundesregierung die wichtigsten Entwicklungen der vergangenen Jahre bei den Erneuerbaren zusammengefasst. Die... mehr...

Erstes Verfahren zur Erhöhung der Gastransportkapazität an der deutsch-österreichischen Grenze

05.07.2018 Die österreichische Energieregulierungsbehörde E-Control und die Bundesnetzagentur begrüßen die erstmalige gemeinsame Durchführung eines marktbasierten Verfahrens zur Erhöhung der... mehr...

Erneuerbare überholen erstmals Braun- und Steinkohle bei der Stromerzeugung

Anteil der Erneuerbaren steigt um 10 Prozent gegenüber Vorjahreszeitraum

10.07.2018 Der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung lag im ersten Halbjahr 2018, wie... mehr...

Schnellsuche

Erweiterte Suche