Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel: Bildung einer Erschließungseinheit nach Eingang der letzten Unternehmerrechnung
Behörde / Gericht: VGH Bayern
Datum: 28.08.2014
Aktenzeichen: 6 ZB 14.481
Artikeltyp: Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien: Gebühren- und Beitragsrecht; Strom- und Gastarife; Netzentgelte, Sonstiges Kommunalrecht
Dokumentennummer: 15003555 ebenso Heft 7/2015, Seite 221

Bildung einer Erschließungseinheit nach Eingang der letzten Unternehmerrechnung

- VGH Bayern, Beschluss vom 28.08.2014 - 6 ZB 14.481 -

Leitsatz der Redaktion:

Eine Gemeinde kann das Entstehen einer Beitragspflicht für eine einzelne beitragsfähige Erschließungsanlage nur dadurch verhindern, dass sie rechtzeitig vor dem Entstehen der Beitragspflicht, zumeist vor Eingang der letzten Unternehmerrechnung, für die Einzelanlagen eine Erschließungseinheit i.S.d. § 130 Abs. 2 Satz 3 BauGB bildet.

Mit Urteil vom 14.01.2014 hat das Verwaltungsgericht den Erschließungsbeitragsbescheid der Beklagten vom 19.06.2012 teilweise aufgehoben. Die letzte…

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar.
Sie haben die Möglichkeit, das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.
weitere Infos | zum Login (für das Online Angebot registrierte Abonnenten)

Autoren:

Fachartikel:

Erweiterte Suche