Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel: Mehr Eigenverantwortung für Endkunden
Behörde / Gericht: LG Osnabrück
Datum: 02.03.2021
Aktenzeichen: 5 O 10378/20
Artikeltyp: Rechtsprechung
Kategorien: Energie(wirtschafts)recht, Zivilrecht
Dokumentennummer: 21006360 ebenso Heft 8/2021, Seite 237

Mehr Eigenverantwortung für Endkunden

- LG Osnabrück, Urteil vom 02.03.2021 - 5 O 10378/20 -

Leitsatz der Redaktion:

Dem Energieversorger steht ein Anspruch auf Schadensersatz gem. §§ 280 Abs. 1 und 3, 283 BGB bzw. §§ 280 Abs. 1, 241 Abs. 2 BGB gegen seinen Kunden zu, wenn dieser versäumt, ihm rechtzeitig die Änderung der Zählpunktbezeichnung anzuzeigen und ihm so eine Weiterbelieferung zu ermöglichen.

I. Sachverhalt (Zusammenfassung):

1. Tatbestand:

Das Landgericht Osnabrück verurteilte einen Stromkunden, Schadensersatz an seinen klagenden Energieversorger zu leisten. Der Kunde hatte es versäumt, eine für…

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar.
Sie haben die Möglichkeit, das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.
weitere Infos | zum Login (für das Online Angebot registrierte Abonnenten)

Autoren:

Fachartikel:

Erweiterte Suche