Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Dauer der Arbeitszeit bei fehlender ausdrücklicher Vereinbarung
Autor:Cantauw, RAin Dr. Jutta
Behörde / Gericht:Bundesarbeitsgericht Erfurt (BAG)
Datum:15.05.2013
Aktenzeichen:– 10 AZR 325/12 –
Gesetz:
Typ:Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien:Arbeitsrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:13002391 ebenso Heft 7/2013, Seite 195

Dauer der Arbeitszeit bei fehlender ausdrücklicher Vereinbarung

. . . - BAG, Urteil vom 15.5.2013 - 10 AZR 325/12 - Das BAG hat entschieden, dass bei fehlender ausdrücklicher Vereinbarung die betriebsübliche Arbeitszeit als vereinbart gilt. Im Arbeitsvertrag der Klägerin, einer außertariflichen Mitarbeiterin mit einem Jahresgehalt von ca. € 95.000, war vereinbart, dass diese auch »außerhalb der betriebsüblichen Arbeitszeit tätig … werden« musste. Weitere Regelungen zur Dauer der Arbeitszeit enthielt der Vertrag nicht. Nachdem im Herbst 2010 angeblich nahezu 700 Minusstunden au. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche