Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Gesetz zur Modernisierung des Vergaberechts ist am 24.4.2009 in Kraft getreten
Autor:Markmiller, WP/RA/Dipl.-Vw. Karl F.
Behörde / Gericht:
Datum:24.04.2009
Aktenzeichen:
Gesetz:
Typ:Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien:Vergaberecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:09000425 ebenso Heft 06/2009, S. 137

Gesetz zur Modernisierung des Vergaberechts ist am 24.4.2009 in Kraft getreten

. . . Das im Februar 2009 verabschiedete Gesetz zur Modernisierung des Vergaberechts ist am 24.4.2009 in Kraft getreten (BGBl I, S. 790-798). Mit dem neuen Gesetz wird das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) umfassend geändert. Daneben werden redaktionelle Anpassungen der Vergabeordnung (VgV) vorgenommen. Seither gelten für Vergaben ab Erreichung des Schwellenwertes und für den Rechtsschutz vor der Vergabekammer und dem OLG neue Regelungen. Es besteht nunmehr eine grundsätzliche Pflicht zur Losaufteilung. Auch sind »vergabefremde« Kriterien für den Zusch. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche