Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Gewerblicher Artzuschlag bei Ferienwohnungen
Autor:Kronawitter, Dipl.-Bw.(FH)/Dipl.-Vw./Dipl.-Hdl. Martin
Behörde / Gericht:Verwaltungsgericht Greifswald
Datum:15.10.2015
Aktenzeichen:3 A 409/13
Gesetz:
Typ:Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien:Gebühren- und Beitragsrecht; Strom- und Gastarife; Netzentgelte, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:16003986 ebenso Heft 10/2016, Seite 317

Gewerblicher Artzuschlag bei Ferienwohnungen

. . . - VG Greifswald, Urteil vom 15.10.2015 - 3 A 409/13 - Leitsätze der Redaktion: Eine Regelung in der Straßenbaubeitragssatzung über den Artzuschlag ist fehlerhaft, wenn bei überwiegend gewerblich oder gewerbeähnlich genutzten Grundstücken im unbeplanten Innenbereich (§ 34 Abs. 1 BauGB) oder im Außenbereich (§ 35 BauGB) ein Artzuschlag nicht greifen kann. Ein mit Ferienwohnungen bebautes Grundstück rechtfertigt keinen nutzungsbezogenen gewerblichen Artzuschlag. Eine vom Erschli. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche