Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Gewinnabführungsvertrag und Organschaften
Autor:Funke, RA/StB Jürgen
Behörde / Gericht:
Datum:01.03.2014
Aktenzeichen:
Gesetz:
Typ:Aufsätze
Kategorien:Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Körperschaftssteuer/SolZ, Zivilrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:14002768 ebenso Heft 3/2014, Seite 69

Gewinnabführungsvertrag und Organschaften

. . .- von RA StB Jürgen Funke, pwc, Düsseldorf - Bei kommunalen Unternehmen sind insbesondere körperschaft- und gewerbesteuerliche Organschaften von erheblicher Bedeutung, da sie die Verrechnung von Versorgungsgewinnen mit den Dauerverlusten aus dem ÖPNV und Bäderbetrieben ermöglichen. Dieser Beitrag geht auf einige grundsätzliche Fragen zu den Voraussetzungen und der Wirksamkeit von steuerlichen Organschaftsverhältnissen und deren Risiken ein, wobei er sich auf die körperschaft- und gewerbesteuerlichen Organschaften beschränkt. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche