Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Kein Auskunftsanspruch nicht berücksichtigter Bewerber
Autor:Cantauw, RAin Dr. Jutta
Behörde / Gericht:EuGH in Luxemburg
Datum:19.04.2012
Aktenzeichen:C-415/10 0
Gesetz:
Typ:Arbeitshilfen und Hinweise
Kategorien:Arbeitsrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:12001683 ebenso Heft 6/2012, Seite 166

Kein Auskunftsanspruch nicht berücksichtigter Bewerber

. . . - EuGH, Urteil vom 19.4.2012 - C-415/10 0 - Der EuGH hat entschieden, dass der im Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigte Bewerber zwar keinen Anspruch auf Auskunft hat, ob und aus welchen Gründen ein anderer Bewerber eingestellt wurde. Allerdings kann die Ablehnung jeder Auskunft nach Auffassung des EuGH Indiz für eine Diskriminierung sein. Die russische Klägerin hatte sich auf eine Stellenanzeige für die Position »eine/n erfahrene/n Softwareentwickler/-in« beworben. Die Beklagte lehnte die Bewerbung ab, ohne d. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche