Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Mehr Eigenverantwortung für Endkunden
Autor:Schwaibold, RAin Janka
Behörde / Gericht:LG Osnabrück
Datum:02.03.2021
Aktenzeichen:5 O 10378/20
Gesetz:
Typ:Rechtsprechung
Kategorien:Energie(wirtschafts)recht, Zivilrecht
Rechtsstand:
Dokumentennummer:21006360 ebenso Heft 8/2021, Seite 237

Mehr Eigenverantwortung für Endkunden

. . .- LG Osnabrück, Urteil vom 02.03.2021 - 5 O 10378/20 - Leitsatz der Redaktion: Dem Energieversorger steht ein Anspruch auf Schadensersatz gem. §§ 280 Abs. 1 und 3, 283 BGB bzw. §§ 280 Abs. 1, 241 Abs. 2 BGB gegen seinen Kunden zu, wenn dieser versäumt, ihm rechtzeitig die Änderung der Zählpunktbezeichnung anzuzeigen und ihm so eine Weiterbelieferung zu ermöglichen. I. Sachverhalt (Zusammenfassung): 1. Tatbestand: Das Landgericht Osnabrück verurteil. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche