Online-Forum für Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Versorgungs- und kommunalen Unternehmen
Titel:Gewinnabhängige Ausgleichszahlung gefährdet steuerlichen Querverbund
Autor:Bormann, RA Dr. Michael
Behörde / Gericht:Bundesfinanzhof München (BFH; seit 1950)
Datum:04.03.2009
Aktenzeichen:I R 1/08
Gesetz:
Typ:Rechtsprechung
Kategorien:Abgabenordnung, Körperschaftssteuer/SolZ
Rechtsstand:
Dokumentennummer:10000202 ebenso Heft 01/2010, S. 17

Gewinnabhängige Ausgleichszahlung gefährdet steuerlichen Querverbund

. . . - Urteil des BFH vom 4.3.2009 - I R 1/08 - Vorbemerkung von RA Dr. Michael Bormann*, Düsseldorf Das nachstehend abgedruckte Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) stellt die Bündelung kommunaler Unternehmen in steuerlichen Querverbünden in Frage. Knackpunkt ist die Beteiligung außenstehender Minderheitsgesellschafter an einzelnen Tochtergesellschaften im Rahmen einer Organschaft. Insbesondere Unternehmen der Versorgungsbranche müssen sich nach dem Spruch des BFH dara. . .

Dieser kostenpflichtige Artikel ist nur für registrierte Nutzer online verfügbar. Sie haben die Möglichkeit das Angebot ohne weitere Verpflichtungen kennen zu lernen.

Schnellsuche

Erweiterte Suche